Mehr Sicherheit durch Fahrbahnteiler in Ehlhalten

Auf der letzten Ortsbeiratssitzung in Ehlhalten stand der Antrag der CDU-Fraktion bezüglich eines Fahrbahnteilers am Ortseingang Ehlhalten auf der Schloßborner Straße aus Richtung Heftrich kommend auf der Tagesordnung. Alle waren sich - ohne Gegenstimme - einig, dass ein Fahrbahnteiler zur Reduzierung der Geschwindigkeit von PKWs und Motorradfahrern notwendig ist zur Erhöhung der Sicherheit der Ehlhaltener Bevölkerung und zur Reduzierung des Verkehrslärms.

Schon oft war dies Thema im Ortsbeirat.

Dem Vorschlag von Claudia Papenhausen, der Vertreterin von Bündnis 90, die Grünen, den vorliegenden Antrag zu ergänzen und als gemeinsamen Antrag dem Magistrat vorzulegen, wurde zugestimmt. Ziel des Ergänzungsantrags ist ein weiterer Fahrbahnteiler oder eine analoge Maßnahme zur Reduzierung der Geschwindigkeit am Ortseingang aus Vockenhausen kommend. Dies soll dazu beitragen, dass im gesamten innerörtlichen Bereich die reduzierte Geschwindigkeit beibehalten wird. Aus Vockenhausen kommend endet an der Ortseinfahrt zudem der Links gelegene Rad- und Fußweg, so dass ausgerechnet hier innerhalb einer schwer einsichtigen Kurve der Radverkehr zur rechten Fahrbahnseite umgelenkt wird. Durch eine Geschwindigkeit reduzierende Maßnahme direkt hinter dem Ortseinfahrtsschild gewinnt der auch weiterhin gefährliche Fahrbahnwechsel an dieser Stelle deutlich an Sicherheit.

Gez. Claudia Papenhausen

zurück

Willkommen bei den Eppsteiner Grünen

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Blättern und Lesen unserer Internetseiten.

Auf dieser und den folgenden Seiten erfahren Sie Aktuelles über unsere Arbeit und erhalten Infos von unserer Fraktion in den Gremien der Stadt Eppstein. Sie können über die Seite ÜBER UNS oder über Kontakt mit uns aufnehmen und Mitglied werden. Sie können unsere Arbeit und unseren Wahlkampf auch mit Ihrer Spende unterstützen.

Informationen zu den letzten Kommunalwahlen finden Sie auf der Seite Kommunalwahlen.

Wenn Sie mal bei uns reinschnuppern wollen, oder an unserer Arbeit interessiert sind, dann kommen Sie doch zu einer unserer öffentlichen Treffen. Sie finden diese unter Termine und in der Eppsteiner Zeitung. Wir freuen uns.