08.07.2020

Radeln für den Klimaschutz

Seit 2015 beteiligt sich die Stadt Eppstein an der Kampagne "Stadtradeln" des Klima-Bündnis e.V. in der sich viele Kommunen in Deutschland zusammen geschlossen haben.

Auch Eppstein ist seit langem Mitglied des Bündnisses. Vom 13.6. bis 3.7. haben sich in diesem Jahr in Eppstein 53 Radelnde in 12 Teams an der Aktion "Stadtradeln" beteiligt. Das ist großartig. Zusammen wurden über 12.000 km geradelt und rund 2 Tonnen CO2 eingespart.

Mit dem Sammeln von „Rad-Kilometern“ wird die Aufmerksamkeit der Menschen auf unsere Klimaziele, insbesondere CO2 Vermeidung erhöht, denn es werden alle geradelten KM verglichen mit dem durchschnittlichen CO2 Verbrauch der für dieselbe Strecke mit einem PKW verursacht würde. Jedes Jahr beteiligen sich mehr Menschen an dieser Aktion und die täglich voll belegten Stellplätze am Bahnhof für Rad-Pendlerinnen und Pendler zeigen, dass das Rad längst mehr ist als ein Freizeitgerät.

Auch in den kommenden Monaten und nach den Ferien gilt es das Auto in der Garage zu lassen und mit dem Rad zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen, zum Sport zu fahren oder Radtouren in der Umgebung zu unternehmen.

Gabriele Sutor

zurück

URL:http://gruene-eppstein.de/startseite/expand/768890/nc/1/dn/1/