17.03.2021

DANKE für dieses Wahlergebnis - Eppstein wird GRÜNER

Nach einem Wahlkampf, der sich hoffentlich in dieser distanz fordernden Form nicht wiederholen wird, freuen sich die grünen Kandidat:innen über das Wahlergebnis. Mit 7 Sitzen in der Stadtverordnetenversammlung sind Bündnis 90/Die Grünen nun zweitstärkste Fraktion. Dieses Ergenis gibt dem grünen Kurs für mehr Klimaschutz, Mobilitätswende und Stärkung des sozialen Zusammenhalts Rückenwind.

Im Wahlkampf in Eppstein haben sich die Grünen bewußt gegen Präsenz und Straßen- oder Haustürwahlkampf entschieden. Stammtische fanden digital statt. Auch auf massive Plakatierung und Wahlzetteleinlagen in Zeitung und Briefkästen wurde bewußt verzichtet - ist das Ziel doch Ressourcen schonen. Wir kaufen am liebsten unverpackt und vermeiden Wegwerf-Artikel. Unsere Ziele haben wir in kleinen Beiträgen in der EZ und auf unserer Internetseite dargelegt und sind dafür belohnt worden. Das Vertrauen der Eppsteiner Bürger:Innen hat bei dieser Wahl den Grünen ein großartiges Ergebnis geschenkt und den Rücken gestärkt. Dafür einen ausdrücklichen Dank.

Den damit erteilten Auftrag, einen stärkeren Beitrag dafür zu leisten, für ein sozial gerechtes Eppstein in dem jung und alt heute und morgen gut und gesund leben kann, nehmen die Grünen gerne an. Insbesondere den Auftrag, dass Eppstein die Möglichkeiten stärker nutzt um Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen umzusetzen, auszubauen und zu fördern. "ZUKUNFT MACHEN WIR ZUSAMMEN" ist nicht nur ein Wahlkampfslogan, sondern  GRÜNES PROGRAMM.

Wir sind eine Partei zum MIT MACHEN. Gerade bei unserem Kernthema: KLIMA und UMWELT geht es in den kommenden 5 Jahren um sehr viel. 

Wir stehen für eine sachorientierte Zusammenarbeit und möchten alle Bürger:Innen dazu ermutigen sich aktiv einzubringen.

Gabriele Sutor

Vorstandsvorsitzende



zurück

URL:https://gruene-eppstein.de/startseite/expand/800274/nc/1/dn/1/