07.01.2016

Antrag OB Eppstein Eislaufen auf dem Rollschuhplatz bei Frost

Antrag: Eislaufen auf dem Rollschuhplatz bei Frost

 Die Stadtverwaltung wird gebeten, die Flutung des Rollschuhgeländes auf dem Spielplatz an der Müllerwies zu Beginn der Frostperiode 2015 / 2016 zu veranlassen.

Die Nutzung der Eisfläche soll auf eigene Gefahr erlaubt sein.

 

 

Begründung:

 Mit nur geringen Kosten kann bei einer Frostperiode die (Jugend-) Feuerwehr auf dem Rollschuhplatz In der Müllerwies durch Aufspritzen von Wasser eine Eisbahn erzeugt werden und ein Schild aufgestellt werden, dass das Eislaufen auf eigene Gefahr geschieht.

Eppsteiner Bürger und Bürgerinnen aller Generationen haben Spaß und können ohne zusätzliche Kosten diesem Sport nachgehen, der bislang nur durch eine Fahrt in Nachbarorte möglich ist.

Vor vielen Jahren war dies auch in der Müllerwies übliche Praxis in der Winterzeit und soll mit diesem Antrag wieder belebt werden.

Die Flutung soll nur erfolgen, wenn durch die Wettervorhersage eine längere Frostperiode angekündigt wird.

 



zurück

URL:https://gruene-eppstein.de/fraktion/antraege-und-haushaltsreden/expand/593027/nc/1/dn/1/